Gehobene Führungskompetenz

Veränderungsprozesse und Führungskultur aktiv gestalten

Unternehmen folgen zu einem beträchtlichen Anteil Gesetzmäßigkeiten, die unabhängig vom Einzelnen wirksam sind. Es handelt sich hierbei um systemische Gesetzmäßigkeiten, die getrennt vom Umgang mit den einzelnen Führungskräften und Mitarbeitern betrachtet werden müssen. Viele Konflikte und Widerstände haben nichts mit den Beteiligten selbst zu tun, sondern mit Störungen des Systems. Das Wissen um diese Gesetzmäßigkeiten wird seit einigen Jahren zunehmend im Management berücksichtigt, da sie großen Einfluss auf die Organisationsentwicklung haben. Insbesondere für die Neubesetzung von Positionen ist die Kenntnis dieser Prinzipien essentiell.

Die Teilnehmer dieses praxisnahen Seminars lernen übergeordnete Führungsprinzipien kennen, die Ihnen helfen Ihre Abteilungsleiter bei Veränderungsprozessen zu begleiten und optimal zu führen. Sie lernen dabei zwischen dynamischen und systemischen Führungsinstrumenten zu unterscheiden, die Ihnen helfen die Führungskompetenz Ihrer Abteilungsleiter zu fördern. Zudem erhalten sie einen Überblick über den aktuellen Stand der Motivationsforschung und Mitarbeiterführung, die durch Praxissimulationen vertieft werden.

In moderierten Diskussionsrunden erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit ihre Expertise abzugleichen, um eine erfolgreiche Führungskultur zu gestalten.

Weitere Angebote...

Führungswerkstatt: Grundlagen der Führung

Team und Leadership

Wertewerkstatt für Führungskräfte und ihre Mitarbeiter

Team und Leadership

Teamtraining: Erfolge erleben lassen

Team und Leadership

Erlebnisorientierte Kennenlern- und Teamtage

Team und Leadership

Wir befassen uns vor allem mit folgenden Themen:

  • Systemische Führungsprinzipien
  • Neurowissenschaftliche Grundlagen der Führung
  • Führenvon Führungskräften
  • Förderung der Führungskompetenz
  • Förderung des bewussten Einsatzes von Führungsstilen
  • Partizipatives Führen
  • Gehobene Fragetechniken
  • Gestaltung von Führungskultur
  • Veränderungsprozesse begleiten
  • Förderung der Zielerreichung
  • Kontrollmechanismen identifizieren
  • Abteilungsübergreifende Leistungsförderung
  • Überzeugungspsychologie
  • Modelling – der Einfluss als Führungsvorbild

Methoden: Impulsvortrag, Diskussion, Moderation, Feedback, Gruppenübungen

Dauer: 2 Tage

ANSPRECHPARTNER

INTERESSE? SCHREIB UNS!

KIBUSCH GmbH
Hospitalgasse 16
61169 Friedberg (Hessen)

info@kibusch.de
0049 6031 965 89 10

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option
30 - 5 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option
27 - 13 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren